Kulturdeck Stuttgart

Zur Eröffnung des Kulturdeck Festivals auf dem Parkdeck des Züblin Parkhauses in Stuttgart: Audiovisuelles Konzert mit DMB [Dähn-Maos-Banck].

Das Trio DMB agiert auf der Basis von Klang - und Bild Improvisation. Die Digital Paintings von Sascha Banck werden live in Interaktion mit den Klangskulpturen der beiden Musiker Fried Dähn und Thomas Maos generiert. Dabei spielt das Prozesshafte im Zusammenspiel von Klang und Bild in der Performance eine tragende Rolle: Annäherung, Verdichtung und Zerfall werden als Instant Compositions von Bild und Klang live erlebbar.

Die bildende Künstlerin Sascha Banck aus Nürnberg bewegt sich zwischen Malerei, digital painting und Installation. Charakteristisch für ihre digitalen Gemälde sind ihre leuchtenden Farbmutationen, die sie im Dialog mit anderen Kunstformen live mit dem I-Pad produziert und permanent verändert.

Die beiden Musiker und künstlerischen Leiter von SONIC VISIONS und dem CAMP FESTIVAL Thomas Maos und Fried Dähn kombinieren die elektro-akustische Klangästhetik ihrer Musik mit der De-Konstruktion gesampelter Geräusche, verbinden die Melodik des Rock mit Texturen aus der Neuen Musik und Elektronik.


Zurück